Mahnwache und Performance zum Syrienkonflikt

Vor zweieinhalb Jahren begann alles mit gewaltfreien Protesten, heute ist die Situation in Syrien zu einem komplexen Bürgerkrieg ausgeartet.

In Deutschland fühlt sich alles soweit entfernt an und doch denken wir darüber nach - können wir was tun? Wie kam es dazu? Warum?

 

Der Friedenskreis Halle e.V. möchte seine Betroffenheit zum Ausdruck bringen und gleichzeitig an die Politik appellieren, bewährte Handlungsmöglichkeiten nutzen, die auch aktuell noch möglich sind um auf eine Deeskalation hinzu wirken.

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir laden euch ein, diese Mahnwache mit einer kleinen Performance durchzuführen!

In schwarzen Sachen und mit weißen Gesichtern wollen wir unsere Ratlosigkeit darstellen und euch eine Plattform schaffen eure Meinung zu vertreten.

Setzt mit uns ein Zeichen am Dienstag den 24.09.13 ab 16:30 Uhr auf dem halleschen Marktplatz.

 

Wenn ihr euch im Vorfeld noch informieren wollt oder vielleicht eine Zusammenfassung sucht, empfehlen wir das Dossier zu Syrien. Ihr könnt es aber auch an dem Dienstag bei uns Vorort erhalten.

Syrien Dossier als PDF

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen