07.10.2010: Mahnwache und Unterschriftensammlung zum Afghanistankrieg


Der Friedenskreis Halle e.V. führte am 7. Oktober auf dem halleschen Marktplatz von 14.00 bis 16.00 Uhr eine Mahnwache anlässlich des Beginns des Kriegs in Afghanistan durch. Anliegen der Aktion war es, auf den nun schon 9 Jahre andauernden militärischen Einsatz aufmerksam zu machen und eine Beendigung der deutschen Beteiligung einzufordern.

Bürgerinnen und Bürger waren eingeladen mit den Organisatoren über den Krieg in Afghanistan und mögliche zivile Alternativen ins Gespräch zu kommen. Geboten wurde Informationsmaterial und die Möglichkeit sich an einer Unterschriftensammlung zur Beendigung des Afghanistankrieges zu beteiligen. Die Mahnwache wurde mit einer Ansprache von Marcus Stückroth, Ehrenamtlicher beim Friedenskreis Halle e.V., eröffnet.

Der Worlaut des Unterschriftensammlung sowie friedenspolitische Informationen zum Konflikt in Afghanistan finden sich unter: www.friedenskooperative.de

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen