Bienvenu – herzlich Willkommen Ayten, Tété und Quentin!

Am 1. Juni sind drei neue Freiwillige aus Frankreich in Halle angekommen. Sie wurden intensiv von unserer Partnerorganisation CREFAD Auvergne vorbereitet und werden nun 3 Monate in der Kita Christusgemeinde, in der Tagesgruppe des Clara Zetkin und im integrativen Hort von Lebenstraum ihren Freiwilligendienst leisten. Herzlichen Dank an die Gastfamilien Matthes und Geppert sowie die WG von Lea und Mickael, die sie bei sich aufnehmen!

20 Jahre Europäischer Freiwilligendienst: Das europäische Friedensprojekt stärken.

(Pressemitteilung der AGDF)

Die evangelische Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) hat im Rahmen einer Sitzung der ihr angeschlossenen Friedensdienstorganisationen nachdrücklich die Bedeutung internationaler Freiwilligendienste für ein „Friedensprojekt Europa“ hervorgehoben. Die Europäische Union (EU) müsste gerade in ihrer aktuellen Krise deutlich stärker auf die Zivilgesellschaft setzen, die sich in langfristigen Partnerschaften für Gerechtigkeit, Frieden und den Zusammenhalt der Gemeinschaft engagiert, ist AGDF-Geschäftsführer Jan Gildemeister überzeugt.

Weiterlesen ...

Bilanz nach 6 Monaten: Zwischenseminar der Incoming-Freiwilligen

Ende März fand das viertägige Zwischenseminar aller Incoming-Freiwilligen im Bauhof in Halle statt. Organisiert wurde es von Friedenskreis Halle und Kurve Wustrow gemeinsam. Die beiden Freiwilligen der Kurve Wustrow aus Indien und Buthan waren bei uns zu Gast. Die Teilnehmenden des Seminars haben sich intensiv mit ihren bisherigen Erfahrungen in den Einsatzstellen auseinandergesetzt und ausgetauscht, gegenseitig zu Konflikten beraten und gemeinsam über Themen wie soziale Ungleichheit und Sexismus diskutiert.
Einige visuelle Eindrücke findet ihr hier.

 

Pressemitteilung:
Nachfolge gesucht: Begleitung von internationalen Freiwilligen im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes


Seit 2014 beschäftigt der Friedenskreis einen Bundesfreiwilligen im Bereich der Friedensdienste.
Oliver Rogić war der zweite Freiwillige auf dieser Stelle und einer von vielen jungen Freiwilligen, die in den verschiedenen Bereichen des Vereins tätig sind. Sechs Monate hat er zusammen mit seinen Kolleginnen junge Menschen , die nach Halle kommen oder von Halle aus für ein Jahr ins Ausland gehen, vorbereitet und ihnen beiseite gestanden.

Weiterlesen ...

Pressemitteilung:

Internationaler Freiwilligendienst - Europa zu Gast in Halle

Foto: Jessen MordhorstHWG beherbergt junge Leute aus Europa, die für ein Jahr in unserer Stadt leben, lernen und arbeiten.
Neun junge Leute aus ganz Europa absolvieren derzeit ihren einjährigen Internationalen Freiwilligendienst in Halle. Zu ihnen gehören Belén (18) aus Spanien sowie Nina (27) und Raif (20) aus Mazedonien. Die drei arbeiten ehrenamtlich in sozialen Einrichtungen der Saalestadt und lernen dadurch ein Jahr lang sehr intensiv Land, Leute und natürlich die Sprache kennen.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen