Für einen Strauß an Chancen: Werde Peer-Mentor/in für internationale Freiwillige!

Im Oktober kommen über den Friedenskreis Halle e.V. junge Menschen aus dem Ausland nach Halle um sich hier ein Jahr lang in einer gemeinnützigen Einrichtung zu engagieren. Sie kommen dieses Jahr aus Bosnien-Herzegowina, aus Mazedonien, aus der Türkei und aus Spanien.

Damit sich die Freiwilligen willkommen und gut begleitet fühlen suchen wir für jede/n von ihnen eine Peer-Mentor/in!

Als Peer-Mentor/in unterstützt du den/die internationale Freiwillige bei der Orientierung in der neuen Umgebung, bei alltagspraktischen Fragen und im Umgang mit der Sprache, hilfst ihm/ihr beim Aufbau von Kontakten und bist als Vertrauensperson für ihn/sie da.


Euch bietet sich dafür ein Strauß an Chancen und Möglichkeiten:

  • eine neue Sicht auf Halle, Deutschland und eine andere Region der Welt erhalten
  • ein sinnvolles Projekt und den Friedenskreis Halle e.V. praktisch unterstützen
  • eigene Erfahrungen weitergeben und Sprachkenntnisse auffrischen

    Voraussetzung: Du bist ab Ankunft des/der Freiwilligen ein Jahr in Halle.


    Schön ist es, wenn du selbst einen internationalen Freiwilligendienst geleistet hat. Doch auch wer ein FSJ, BFD o.ä. gemacht hat und/oder länger im Ausland war bringt hilfreiche Erfahrungen mit.

    Du hast Interesse und/oder weitere Fragen? Kontaktiere uns!

    www.friedenskreis-halle.de | (0345) 27 98 07 10

    marie.alpermann [at] friedenskreis-halle.de

    Marie-Luise Alpermann

    Koordinatorin internationale Freiwilligendienste | Aufnahme
    coordinator international voluntary services | Incoming

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen