Pressemitteilung

Benefizkonzert für syrische Geflüchtete

12.11.2016, 16 Uhr, Diakoniewerk Halle; Lafontainestraße 15


In den vergangenen Monaten hat sich die Situation in Syrien trotz mehrmals vereinbarter Waffenruhe weiter dramatisch verschlechtert.

Aus Syrien geflüchtete Menschen haben derzeit wenig Hoffnung, dass auf absehbare Zeit in ihrem Land wieder Frieden sein könnte. Sie brauchen unsere konkrete Unterstützung und solidarische Arbeit an Perspektiven.

Seit 2013 fanden mehrere Benefizkonzerte in Halle für syrische Flüchtlinge statt.  Mit dem nunmehr 4. Benefizkonzert in Halle wollen wir wiederum Geflüchtete aus Syrien unterstützen.

Das Konzert wird aus zwei Teilen bestehen:

  • Im ersten Teil gibt es arabische Musik mit Mustapha Khalil (Oud, Gesang) und weiteren Musikern aus seiner Familie.
  • Im zweiten Teil des Konzertes wird das Vokalensemble "Die Herzensschönen" die KonzertbesucherInnen mit Liedern aus aller Welt  erfreuen.

Mit Tee und arabischem Gebäck soll das Konzert ausklingen.

Der Erlös des Konzertes kommt direkt syrischen Geflüchteten in Halle sowie der Bildungsarbeit des Friedenskreis Halle e.V. zum Thema Flucht und der Kampagne "MACHT FRIEDEN - Zivile Lösungen für Syrien" zugute.

 
Das Konzert wird organisiert vom Friedenskreis Halle e.V.  sowie der Familie Khalil sowie dem Verein Integrationspaten Halle e.V.. Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung des Diakoniewerkes Halle.
Außerdem danken wir allen MusikerInnen, die unentgeltlich musizieren.


Für die Richtigkeit und weitere Informationen:
    Ulrike Eichstädt
    Entwicklungspolitische Bildungsreferentin
    Friedenskreis Halle e.V.
    Große Klausstr. 11, 06108 Halle
    Tel. 0345 27980759
    Mail: eichstaedt [at] friedenskreis-halle.de

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen