"Fotocomic" - Methodenfortbildung für MultiplikatorInnen (nicht nur des globalen Lernens)

Fotocomics stellen eine aktivierende Methode auch für das Globale Lernen dar. Ansätze und Hintergründe werden an konkreten Beispielen erläutert und ein Fotocomic gemeinsam mit den TN erarbeitet.

Fotocomics sind eine selten genutzte Methode im Globalen Lernen bzw. der politischen Bildungsarbeit. Die Foto-Kurzgeschichten zeigen in oftmals humoristischer oder ungewöhnlicher Weise fokussierte Analysen zu einem Thema oder nachdenkliche Aspekte auf. Die Methode lässt Interpretationsspielräume für die Teilnehmenden und bedarf einer gemeinsamen Bearbeitung und Auswertung.

Die Fortbildung besteht aus kleinen theoretischen Hintergrundinformationen, praktischen Beispielen und dem Erstellen eines eigenen Fotocomics. Alle Personen sind eingeladen, eigenen Ideen für Fotocomics, Handykamera und Laptop mitzubringen.

Referent: Jens Mätschke, EPIZ Berlin

23.2.2017,  10-15 Uhr

Felicitas-von-Selmenitz-Haus

Puschkinstr. 27, 06108 Halle

 

Die Teilnehmergebühr für die Fortbildung inclusive Pausenkaffee und Mittagessen beträgt 20 Euro. 

Nach der Anmeldung bekommt Ihr /bekommen Sie eine Teilnahmebestätigung. Danach kann die TN-Gebühr auf das Konto des FK Halle überwiesen werden.

 

Kontoverbindung:

Friedenskreis Halle e.V.
IBAN: DE 22 8005 3762 0386 3009 81
BIC: NOLADE21HAL
Stichwort: "EWP, Fobi Fotocomic, 23.2.2017"

 

Anmeldungen bitte schriftlich per Mail, Fax oder Brief an Ulrike Eichstädt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ulrike Eichstädt, Friedenskreis Halle e.V., Große Klausstr. 11, 06108 Halle

Tel. 0345 27980759, Fax: 0345 27980711


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen