Erfolgreiche Projektwoche im Projekt „Kannste mal schnell übersetzen – hier gibt’s schon wieder Stress!?“

Ziel des Modellprojektes ‚Kannste mal schnell übersetzen – hier gibt’s schon wieder Stress!?‘ ist das Empowerment mehrsprachiger Jugendlicher und deren Sensibilisierung für Sprachmittlung und Konfliktbearbeitung. Nachdem bereits im Januar erfolgreich ein Projekttag zur Einführung mit interessierten Jugendlichen der Gemeinschaftsschule Kastanienallee durchgeführt wurde, freuten wir uns darauf, die Gruppe im Rahmen der Projektwoche vom 16.-18.04.2018 wieder zu sehen.

Acht lebendige junge Menschen aus den Klassenstufen 8 und 9 setzten sich zunächst damit auseinander, was Konflikte sind, welche Kommunikationsmodelle und welche Strategien der Konfliktbearbeitung es gibt. Mit spielerischen Methoden der Selbsterfahrung und des Forumtheaters ging es dabei besonders um eigene Alltagserfahrungen.

Regen Austausch gab es auch zum Thema Sprachmittlung, bspw. zu Fragen wie: Was bedeutet das eigentlich? In welchen Situationen übersetze ich für wen? Und wo liegen meine persönlichen Grenzen?. Die Projektwoche fand ihren Abschluss in der Übergabe eines Zertifikates für alle Teilnehmenden. Am 08.05.2018 findet ein abschließender Projekttag mit der Gruppe zur Bündelung der Ergebnisse statt.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier, auf Facebook oder bei Franziska Blath


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen