Pressemitteilung:

Multiplikator*innenschulung „Workshop Waffenexporte“

Halle (Saale) 28.08.2019: Deutschland ist schon seit Jahren eines der führenden
Rüstungsexportländer der Welt – doch was wissen wir tatsächlich darüber und
was hat das mit uns zu tun?


Der Friedenskreis Halle e.V. lädt recht herzlich zur Multiplikator*innenschulung „Workshop Waffenexporte“ am 13.09.2019 nach Halle (Saale) ein.
Grundlage der Schulung bildet ein 90 minütiger Workshop, der Jugendlichen Informationen zu Rüstungsexporten näher bringt, zu Auseinandersetzung anregt und Handlungsmöglichkeiten aufzeigt. Die Teilnehmenden der Schulung lernen das Konzept des Workshops kennen und reflektieren die inhaltlichen, methodischen und didaktischen Anforderungen für die eigene Umsetzung an Schulen oder anderen Bildungseinrichtungen. Ziel der Schulung ist es, dass die Teilnehmenden den Workshop mit anderen Multiplikator_innen im Team gemeinsam durchführen können.


Organisatorischer Rahmen:
Zeit: 13.9.2019 (9.30 Uhr bis 17 Uhr)
Ort: „Villa Levin“ Seminarräume des Friedenskreis Halle e.V. in der August Bebel Str. 48, Halle
Zielgruppe: Multiplikator*innen, die den Workshop mit Jugendlichen durchführen wollen
Anmeldung:  bei Marcus Stückroth bis 8. September unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für die Richtigkeit und Pressekontakt:
Marcus Stückroth, Friedenskreis Halle e.V.
Große Klausstr. 11, 06108 Halle
0345-279807-10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.friedenskreis-halle.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok