Pressemitteilung

Halle (Saale), 20.01.2016

Projektgruppe Fairtrade-Town lädt zu nächstem Treffen am 25.01. um 13 Uhr in Stadthaus

Mit der Titelverleihung zur Fairtrade-Stadt Halle im November 2015 hat die Steuerungsgruppe Fairtrade-Town ihr wichtigstes Ziel erreicht. In zukünftigen regelmäßig stattfindenden Arbeitstreffen sollen daher Ideen entwickelt werden, um das Thema globale Gerechtigkeit und faire Arbeitsbedingungen mit gezielten Aktionen und Veranstaltungen weiter in der Stadt voranzutreiben. Die nunmehr in Projektgruppe Fairtrade-Town umbenannte Arbeitsgruppe, bestehend u.a. aus VertreterInnen des Friedenskreis e.V., des Eine-Weltladen e.V., der Stadtverwaltung Halle, der Stadtratsfraktionen sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern lädt daher zum nächsten Treffen am 25. Januar um 13 Uhr ins Stadthaus, Marktplatz 2, (Kleiner Saal in der 2. Etage) ein.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen