Multiethnische Kinder- und Jugendarbeit in Brcko, Bosnien-Herzegowina

Partnerorganisation/Projekt:
Das Kinder- und Jugendzentrum “Omladinska Organizacija SVITAC“ arbeitet seit 1997 daran, die Vision einer friedlichen Koexistenz verschiedenster Menschen in Brcko Realität werden zu lassen.
Brcko ist eine Stadt von 60 000 Einwohner/innen im Norden von Bosnien-Herzegowina, an der Grenze zu Kroatien und Serbien. Brcko ist selbstverwaltet, die einzige offiziell multiethnische Stadt in Bosnien-Herzegowina und kann sich damit – je nach Ausgestaltung – zu einem Musterbeispiel multiethnischen Zusammenlebens entwickeln oder einem Beweis für die Unmöglichkeit dieses Vorhabens.
Als offener Anlaufspunkt für junge Menschen aller Herkunft und Religion führt SVITAC wöchentliche Workshops und Bildungsprogramme in den Bereichen Kunst & Kultur, Sprachen und Technik durch. Im Sommer organisiert SVITAC außerdem internationale Sommercamps und Kulturfestivals. Ziel ist es, lokalen Jugendlichen und internationalen Freiwilligen die Fertigkeiten und das Selbstbewusstsein zu vermitteln, eigene Aktivitäten durchzuführen. Den Jugendlichen in den lokalen Gemeinschaften und ihren Interessen soll dadurch langfristig mehr Gehör verschafft werden.

Tätigkeiten/Ziele:

  • Mitgestaltung des Nachmittags- und Abendprogramms mit und für Jugendliche, v.a. in den Bereichen Musik, Theater und Tanz
  • Mitarbeit an der Organisation und Durchführung von Sommercamps und Festivals
  • Begleitung bestehender Partnerschaften mit lokalen Organisationen, Knüpfen neuer Kontakte, Anregung gemeinsamer Projekte


Ziel deines Einsatzes ist es, die Jugendlichen bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten zu unterstützen und sie zu Eigeninitiative und Verantwortungsübernahme anzuregen.
Neben der Lebensweise in einem Balkanland kannst du die Grundzüge lokaler und internationaler Jugendarbeit kennen lernen. Arbeitssprache ist Englisch.

Anforderungen:

  • Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Erfahrungen sind von Vorteil
  • Erfahrungen im Unterrichten sind von Vorteil
  • Fähigkeit zur Arbeit im Team sowie zum selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten
  • kreative und künstlerische Fähigkeiten, z.B. Fotografie, Tanz, Musik, Handwerk sind wünschenswert
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit den lokalen Gegebenheiten (Menschen, Kultur, Sprache, Lebensstandard, etc.)
  • Offenheit zum Erlernen neuer Fertigkeiten und Methoden
  • Englischkenntnisse

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen