Neuestes von Irman

Freiwilliger in Halle

 

Januar/ Februar 2005

In diesen Monaten ist nicht viel passiert, da ich fast bis zur Mitte Januar im Urlaub war. Nach dem Urlaub war es schwer sich wieder einzuarbeiten, weil man nicht vergessen hat, mit soviel Stress umzugehen. Es war aber auch schön wieder eine Aufgabe zu haben und nicht nur herum zuhängen.

 

Der Rest der Monate verlief wie geplant, wir hatten unsere Angebote für die Kids, die plangemäß durchgeführt worden. Da es im Winter logischerweise sehr kalt ist hatten wir mehr Besucher als normalerweise. Ich habe mich gut zurecht gefunden und habe neue Freunde gewonnen. Nun weiß ich echt nicht mehr was ich berichten sollte, es war zum Teil sehr einseitige Arbeit darum ende ich hier.

März 2005

Dieser Monat war sehr spannend, da wir am 01.02.´05 unseren neuen Teamchef begrüßen konnten. Es ist, Gott sei dank, ein Mann denn es war nicht immer sehr einfach mit 5 Frauen als einziger Hahn im Hühnerstall zu sein. Er heißt Wolfgang Rothe und ist 30. Das gute ist das er sehr angagiert ist und sehr viele neue Ideen mitbringt. Ich denke das es ein sehr motivierter Junger Mann ist. Das was er die nächste Zeit vor hat denke ich wird die Arbeit noch spannender und mehr Spaß machen als bisher. Im März hatten wir unter anderem ein Casino – Abend gemacht, wo sich jeder Schick anziehen musste. Am Anfang mussten die Kinder und Jugendlichen 1€ Eintritt bezahlen wofür dann jeder Spieler gleich viel Spielgeld bekommen hat. Mit dem gewonnen Geld konnten sich die Leute was zu essen oder zu trinken kaufen. Wir hatten mehrere Spiele im Angebot, Poker, Black Jack, Roulette, usw. Am Ende wurde der Gewinner ermitelt der das meiste Geld hatte, auf ihn wartete ein Preis. Das hat richtig viel Spaß gemacht. Im gesamten muss ich sagen das der März ein sehr guter Monat war, weil viel los war, unter anderem endlich besseres Wetter. Diesen Monat hatten wir noch einen höhepunkt, den die Europäischen Freiwilligen in Halle besuchte eine "Gesandte" der Organisation "Jugend für Europa" damit sie sich erkundigt wie es den uns so geht. Sie war von unseren Projekten so begeistert das Sie das O.K. für die nächsten Projekte gegeben hat! Das beste zum Schluss, am 18.03.´05 fahre ich für 12 Tage nach Jajce, endlich wieder!

Mit freundlichen Grüßen euer IRMAN


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen