Projekt "Weltentausch" sucht Teilnehmer*innen


Wir suchen junge Menschen (16-27 Jahre) mit und ohne Fluchterfahrung, die gemeinsam ein Spiel zu den Themen Flucht und Asyl in Deutschland entwickeln und herstellen. Wir wollen "Welten" tauschen, d.h. wir beschäftigen uns intensiv mit den Alltagswelten von Asylsuchenden und erarbeiten unterschiedliche Perspektiven auf das Thema. Erfahrene Spieldesigner*innen werden dabei methodische und fachliche Hilfestellung bieten.

Das fertige Spiel wird ab 2018 in der politischen Bildungsarbeit eingesetzt.

Beteiligte junge Menschen und andere Interessent*innen werden die Möglichkeit erhalten sich als Workshopteamer*innen ausbilden zu lassen und das Spiel eigenständig durchzuführen.

Aktuell befinden wir uns auf Teilnehmer*innensuche und möchten alle Interessent*innen  herzlich zu öffentlichen Infoveranstaltungen einladen


13.06. 2017 von 19:00 – 21:00h im House of Resources (Hackebornstr. 2 in Halle)
19.06. 2017 von 19:00 – 21:00h im BildungsLokal (Waisenhausring 1b in Halle)
27.06.2017 von 19:00 – 21:00h im BildungsLokal (Waisenhausring 1b in Halle)


Bei Interesse und Rückfragen meldet euch bei Julia Wenger
julia.wenger [at] friedenskreis-halle.de & 0345 / 27980730

oder kommt am 01.07.2017 zu unserem Kick-Off-Kennenlern-Workshop (Ort wird noch bekannt gegeben).

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber eine kurze Rückmeldung wäre schön, wenn du kommen möchtest.


Mehr Informationen


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen