Netzwerktreffen zurückgekehrter Friedensfachkräfte, 12. - 14.9.2014, Halle (Villa Jühling)


Vom 12. - 14. September findet das erste Netzwerktreffen zurückgekehrter Friedensfachkräfte und Fachkräfte aus dem Bereich Konfliktbearbeitung & Frieden im Ausland für die Bildungsarbeit im Inland statt. Vor ca. einem Jahr begann im Rahmen des Projekts "zivil statt militärisch" der Aufbau eines Rückkehrer_innen-Netzwerks. Im September wird nun in Halle das erste Netzwerktreffen derjenigen stattfinden, die Interesse an einer Zusammenarbeit haben.

Im Namen der Projektträger des Projekts "zivil statt militärisch" - Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden, Friedenskreis Halle, Ev. Kirche in Mitteldeutschland und Ev. Landeskirche Hannovers - laden wir herzlich dazu ein, dieses Treffen gemeinsam mit uns zu gestalten und eigene Ideen für die Bildungsarbeit im Inland ein zu bringen.

Einladung und detaillierte Informationen im Anhang.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Einladung Netzwerktreffen.pdf)Einladung Netzwerktreffen.pdf 90 KB

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen