Flyer "Abenteuer Konflikt"

PDFDruckenE-Mail
Konflikte bearbeiten!
Eine berufsbegleitende Fortbildung

Verkaufspreis
Preisnachlass
Standardisierter Preis / kg:
Beschreibung

Konflikte bearbeiten!
Eine berufsbegleitende Fortbildung

September 2016 bis Juni 2017

 

Konflikte sind oftmals mit dem Erleben von Überforderungen, Enttäuschungen oder Verletzungen verbunden.
Dies ist eine Einladung, Konflikte als Herausforderungen zu sehen, die voranbringen und zu meistern sind.

Ziele und Inhalte

  • Wissens- und Kompetenzerwerb in der Bearbeitung von Konflikten im Privatbereich und Arbeitsalltag: Konfliktanalyse, konstruktive Kommunikation, Bearbeitungsmethoden
  • Persönliche Weiterentwicklung, Qualifizierung und Zertifizierung
  • Erleben und Gestalten einer wertschätzenden Arbeits- und Lernkultur
  • Impulse durch Kennenlernen von neuen Arbeitsfeldern, Netzwerken und Personen

Modul 1:  14. - 17. September 2016
(Beginn am 14.9. bereits um 15 Uhr)

  • Kennenlernen der Teilnehmenden, der Trainer_innen und der Arbeitsweise
  • Erarbeitung der theoretischen Basis: Konfliktverständnis, Konfliktdefinition, Konflikttransformation; Prozess der Konfliktbearbeitung
  • Transparenz der Fortbildung: Individuelle Motivation und Bedürfnisse

 

Modul 2:  2. - 5. November 2016

  • Persönliche Zugänge zu Konflikten und Konfliktbearbeitung: Biographiearbeit
  • Personale Aspekte: Bedürfnisse und Ängste als Antriebsfedern in Konflikten
  • Einführung der Instrumente zur Konfliktanalyse
  • Konstruktive Kommunikation I

 

Modul 3:  18. - 21. Januar 2017

  • Strukturelle Aspekte in Konflikten: Macht und Hierarchie
  • Kulturelle Aspekte in Konflikten: Transkulturalität, Werte und Gender
  • Erarbeitung einer Konfliktanalyse

 

Modul 4:  22. - 25. März 2017

  • Gewalt und Gewaltfreiheit in Konflikten
  • Konstruktive Kommunikation II
  • Handeln in Konflikten üben mit Forumtheater

 

Modul 5:  7. - 10. Juni 2017

  • Persönliche Strategien der Konfliktbearbeitung
  • Alltagstransfer der Fortbildungsinhalte
  • Individuelles Empowerment im Umgang mit Konflikten

 

Weitere Informationen zu den Inhalten, Kosten, Erfahrungen ehemaliger Teilnehmender und dem Trainer_innen-Team finden Sie in der "Konflikte bearbeiten"-Broschüre (vgl. pdf Dokument unten).

 

Zum Anmelde-Formular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen