Den Blick auf Konflikte erweitern - Newsletter Mai 2014

heißt der Newsletter des Friedenskreise Halle, der jetzt online ist.

Er kann hier gelesen werden.

Pressemitteilung:

„Das war ein Vorspiel nur, dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen.“ Heinrich Heine (aus der Tragödie Almansor)


Aus Anlass des 81. Jahrestages der Bücherverbrennung findet am Montag den 12. Mai 2014 zwischen 15:30 und 17:30 Uhr eine Gedenkveranstaltung des Studierendenrates der „Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg“ und „Halle gegen Rechts - Bündnis für Zivilcourage“ auf dem Uni-Platz statt. Wir lesen aus den Werken der ehemals verfemten Autoren in der NS-Zeit: Erich Kästner, Carl von Ossietzky, Heinrich Heine, Karl Marx und Kurt Tucholsky, deren Werke verbrannt und verboten wurden. Wir erinnern damit an die Bücherverbrennung von 1933 und ihre Folgen, und wollen gemeinsam ein Zeichen für Bildung, Kultur und Geist setzen. Wir laden hiermit alle Bürgerinnen, Bürger und Gäste unserer Stadt herzlich zu unseren Lesungen ein.

Stura der MLU und Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage

Weiterlesen ...

Friedenskreis Halle e.V. distanziert sich vom Aufruf zur Friedensdemonstration am 28.4.2014

Über Facebook und anderen Medien wird aktuell für den 28.4.2014 zu einer „Friedensdemonstration“ in Halle aufgerufen. Teilweise wird der Friedenskreis Halle e.V. hierbei als Mitveranstalter oder Aufrufer genannt. Wir stellen hiermit richtig:

Der Friedenskreis Halle e.V. unterstützt diesen Aufruf nicht und ruft nicht zur Teilnahme an der Friedensdemonstration am 28.4.2014 auf.

Allen Menschen, welche sich zu Friedensthemen öffentlich positionieren oder informieren wollen, empfehlen wir die Teilnahme an den vom 17. bis zum 21. April 2014 bundesweit zahlreich stattfindenden Ostermarschaktionen.

Weitere Informationen hierzu finden sich beim Netzwerk Friedenskooperation unter: www.friedenskooperative.de/netzwerk/om2014.htm.

 

 

Für die Richtigkeit dieser Information und weitere Auskünfte:

Christof Starke
Geschäftsführer

Friedenskreis Halle e.V.
Große Klausstr. 11
06108 Halle (Saale)
Tel.:0345 279807-10 / Fax: -11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.friedenskreis-halle.de

Neuer Flyer des Friedenskreises

Den neue Flyer des Friedenskreises gibt es als PDF- Version hier.

Ihr könnt ihn natürlich auch im Büro des Friedenskreises abholen.

Oder in unserem Shop bestellen.

Spenden sammeln einfach gemacht


...benefind.de macht's möglich. Bei einer Spende von einem Cent bei jeder zweiten Suchanfrage, die die „Charity-Suchmaschine“ an eine gemeinnützige Organisation (wie den Friedenskreis) eigener Wahl ausschüttet, kommt doch mehr heraus als sich erst einmal vermuten ließe.
Rund 60 € haben sich bisher für den Friedenskreis angesammelt, danke dafür! Und die Friedenskreis-Fans, die benefind bisher noch nicht nutzen, hoffen wir durch diese positive Zwischenbilanz auch noch mit ins Boot zu holen.

Weiterlesen ...

Spenden bei der Internetsuche- benefind.de

Seit einigen Tagen gibt es eine neue Möglichkeit, dem Friedenskreis ganz einfach, ohne größerem Aufwand und völlig kostenlos zu spenden.:
Wir haben uns bei der Internet- Suchmaschine benefind (www.benefind.de) registriert.
Sie suchen hier natürlich (genau so, wie bei google oder anderen Suchmaschinen) kostenlos. Dank der Unterstützung durch bing, erhalten Sie Suchergebnisse auf gewohnt hohem Niveau.

Für jede zweite Suche spendet benefind einen Cent. Das klingt wenig. Aber überlegen Sie mal: wie oft suchen Sie täglich im Internet? Da kommt je Suchendem schon einiges zusammen, oder?
Und wenn Viele mitmachen... Ich denke, das kann sich lohnen.

Wie müssen Sie vorgehen?

  • www.benefind.de eingeben.
  • links unten (hier steht sicher noch "Alle Hilfsorganisationen" die Auswahl ändern (steht daneben)

  • suchen Sie einfach bei "Hier können Sie nach dem Namen einer Organisation suchen" nach dem Friedenskreis und gehen Sie auf "auswählen". Immer, wenn Sie jetzt mit benefind suchen, sehen Sie neben oder unter dem Suchfeld das Logo des FK.

  • Damit Sie die Suchmaschine einfacher finden, könnne Sie  "benefind installieren" - das steht auf der linken Seite. Benefind wird dann der Suchzeile Ihres Browsers (wo bisher sicher google, möglicherweise zusätzlich wikipedia und Andere stehen) zugefügt. Stellen Sie dort dann benefind ein.


Bitte probieren Sie es aus!
Sollte es Ihnen - wieder erwarten - nicht gefallen, haben Sier mit wenigen Clicks den vorherigen Zustand bei Ihrem Browser wiederhergestellt..

Lokale Servicestelle - Couragierte Schule bei Facebook

Wer sich aktuell über die Arbeit der Lokalen Servicestelle - Couragierte Schule informieren möchte, findet sie auch bei Facebook:

Einfach in die Facebook- Suche "Couragierte Schule" eingeben, oder diesem Link folgen.

Bitte dort den "Gefällt mir"- Button drücken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen