Befreit zum Widerstehen - ÖKumenische Friedensdekade Vom 9. bis 19. November 2014


Der bundesweite Eröffnungsgottesdienst zur Friedensdekade 2014 "Befreit zum Widerstehen" findet in diesem Jahr am Sonntag den, 9.11.2014, in Halle in der Marktkirche statt. An der Vorbereitung der Veranstaltungen vom 9.-19. November ist der Friedenskreis aktiv beteiligt und lädt herzlich dazu ein. Eine Übersicht findet sich im Plakat im Anhang.

Besonders hinweisen möchten wir auf die Podiumsdiskussion „Pflugscharen zu Schwertern? Friedensethische Positionen der Kirchen angesichts aktueller Konfliktlagen“ am Mittwoch, 12. November 2014, um 19:00 Uhr in der Johannesgemeinde mit Renke Brahms (Friedensbeauftragter der EKD), Rudolf Heinrichs-Drinhaus (ehem. Referent für Zentralafrika bei „Brot für die Welt“), Christine Böckmann (Pax Christi) und Eva Hadem (Friedensbeauftragte der EKM und Leiterin des Lothar-Kreyssig-Ökumenezentrums Magdeburg).

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (2014_Friedensdekade.pdf)2014_Friedensdekade.pdf 442 KB

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen