Einladung zum interkulturellen Sommerfest

Liebe Flüchtlinge, liebe Bündnismitglieder, liebe Freundinnen und Freunde von Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage,


wir laden euch zu unserem spontanen Sommerfest vor dem Robinienweg 26 ein, um gemeinsam zu feiern, Kuchen zu essen, zu spielen, sich kennen zu lernen und einen anregenden Nachmittag und Abend zu verbringen. Wir wollen so praktische Solidarität zwischen Hallenserinnen und Hallensern und Geflüchteten leben.


Nicht nur in Freital, Meißen, Tröglitz, etc. gibt es rassistisch motivierte Übergriffe auf die Unterkünfte von Geflüchteten. Auch in Halle gibt es seit Monaten rassistische Mobilisierung, Hetze und tätliche Übergriffe gegen Asylsuchende und Roma.


Für den 11. Juli haben organisierte und gewaltbereite Neonazis zu einem „Spaziergang“ zum Robinienweg aufgerufen. Wir wissen nicht, ob dies eine der üblichen Provokationen und Einschüchterungsversuche der Neonazis ist, oder ob sie tatsächlich vor der Flüchtlingsunterkunft aufmarschieren wollen. Wir nehmen die Ankündigung der Nazis ernst und setzen der rassistischen Hetze eine offene und freundliche Atmosphäre der Begegnung entgegen.


Wir laden euch zum Sommerfest am Samstag, den 11. Juli 2015, ab 15:30 Uhr vor der Flüchtlingsunterkunft im Robinienweg 26 ein. Bitte bringt Decken, Spiele, Picknick und (alkoholfreie) Getränke mit.

Wir freuen uns auf euer Kommen!


Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage
Große Klausstraße 11
06108 Halle (Saale)
www.halle-gegen-rechts.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0345/279807-10

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Einladung interkulturelles Sommerfest vor dem Robinienweg.pdf)Einladung interkulturelles Sommerfest vor dem Robinienweg.pdf 140 KB

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen