24.02.2010

Singen, Tanzen, Ziegel brennen - Neue Schulen für Tansania!

Am 24.02.2010, um 19.30 Uhr in der ufo-Galerie (Adam-Kuckhoff-Str. 30, 06108 Halle)

Im Rahmen der Vortragsreihe "Engagiert für Frieden und Entwicklung" des Friedenskreis Halle e.V. findet am Mittwoch, den 24.02.2010, um 19.30 Uhr in der ufo-Galerie (Adam-Kuckhoff-Str. 30, 06108 Halle) ein Vortrag über die Bildungssituation in Tansania statt.

Wir freuen uns, Ihnen auch im Jahr 2010 wieder Abendveranstaltungen der Reihe "Engagiert für Frieden und Entwicklung" präsentieren zu können! Seit 2008 finden in Halle regelmäßig Veranstaltungen dieser Art statt. Referentinnen und Referenten, meist aus dem Bereich der Entwicklungszusammenarbeit, berichten über Regionen, Krisen und ihren Arbeitsalltag im Ausland. Für die Auftaktveranstaltung 2010 hat der Friedenskreis Halle e.V. die in Halle / Saale ansässige Pfarrerin Sylvia Herche als Referentin gewinnen können. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu ganz herzlich eingeladen.

In Tansania hat es in den letzten Jahren eine Bildungsoffensive gegeben. Exemplarisch steht dafür die Iringa-Region im Süden des Landes. Die Kinder und Jugendlichen in den weit verstreut liegenden Dörfern sollen eine Chance auf bessere Bildung haben. Deshalb bauen ganze Dorfgemeinschaften auf Initiative der evangelischen Kirche neue Sekundarschulen mit Internat.

Die Referentin Sylvia Herche konnte im Rahmen der kirchlichen Partnerschaftsarbeit diese Schulen in verschiedenen Stadien ihrer Entwicklung besuchen. Sie erlebte dabei wie Schüler trotz schwierigster Bedingungen mit großem Enthusiasmus am Unterricht in Schulen teilnahmen. Die neu gegründeten Schulen sind für die jungen Menschen und damit für Tansania eine Investition in die Zukunft.

Die Abendveranstaltung wird von der InWent gGmbH aus Mitteln des Bundesministeriums für Entwicklung und Zusammenarbeit und der Stiftung Nord-Süd-Brücken gefördert.

Ein Vortrag aus der Vortragsreihe „Engagiert für Frieden und Entwicklung“.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen