20.11.2012

„Auf der Suche nach Wahrheit?“ - ein Vortrag von Felix Koltermann


Eingeladen vom Friedenskreis Halle e.V.  referierte der Diplom Fotodesigner und Friedensforscher Felix Koltermann über  die Wirkung zenraler Berichterstattung auf den Medienrezipienten.

Am Abend des 20. Novembers stellt er den Fotografie-Bild-Konflikt anhand von Beispielbildern aus dem Nahost-Konflikt dar.

Felix Koltermann klärt uns zunächst über Produktion und Vermarktung von Nachrichtenbildern auf und thematisiert, warum es uns schwer fällt Medienrealität von sozialer Realität zu unterscheiden.
Im Anschluss spricht er über die Probleme der Bild-Bericht-Erstattung und zeigt uns Bilder, die international in den letzten zehn Jahren aus unterschiedlichsten Gründen für starke Diskussion gesorgt haben.
Abschließend führt er zentrale Fragen für die Bildanalyse auf, anhand derer ein zielgerichteter medienkritischer Blick auf Bilder erprobt werden kann.

Ziel der Medienkritik ist die Richtigstellung und Entfernung falscher Informationen.

Amal Suleiman


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen