Juni 2014

Bald geht’s los - Das Vorbereitungsseminar steht an!

 

Nicht mehr lange und ein neuer Jahrgang Freiwilliger startet in den Freiwilligendienst. Zur Einstimmung auf die Zeit wird es auch dieses Jahr wieder ein Vorbereitungsseminar vom 10.07. bis zum 21.07. geben. Dabei werden die Freiwilligen für 11 Tage in Halle und Umgebung sein und sich inhaltlich mit ihrem Dienst auseinander setzen. Was erwarte ich? Was erwartet mich? Wo könnte es Schwierigkeiten geben? Was bedeutet Friedensdienst für mich?

Um schon einmal ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es ist, „neu“ zu sein, werden zudem alle ein 2-tägiges Praktikum in einer Einsatzstelle in Halle verbringen.

 

Wer Lust darauf hat, unsere neuen Freiwilligen kennenzulernen, ist herzlich zum nächsten FK-Abend am 17.07. eingeladen!

Neue Publikationen sind online verfügbar:

1. Balkan macht Schule - Dein Freiwilligendienst in Südost- Europa

2. "Handreichung für Rückkehrer_innen aus dem Freiwilligendienst. Infos und Tipps für die Gestaltung und Durchführung einer schulischen Projektstunde zum Thema Südosteuropa."

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Balkan_macht_Schule_Rückkehrer-Handreichung-1.pdf)Balkan_macht_Schule_Rückkehrer-Handreichung-1.pdf 3159 KB
Diese Datei herunterladen (Broschuere-BalkanmachtSchule.pdf)Broschuere-BalkanmachtSchule.pdf 4344 KB

Werden Sie, werdet ihr Gastgeber/in für internationale Freiwillige!

Wir suchen: herzliche, offene Menschen, die ein zeitweiliges Zuhause bieten. Es eröffnet sich dafür: ein Strauß an Chancen!


Wir freuen uns, im Sommer neun junge Menschen aus Südosteuropa und Indien in Halle zu empfangen, die sich hier für ein Jahr ehrenamtlich in einer gemeinnützigen Einrichtung engagieren. Mit ihrem Einsatz bereichern sie neben ihren Einsatzstellen auch die Stadt insgesamt.

Engagieren werden sich unsere Freiwilligen in folgenden Einsatzstellen:
Kinder- und Jugendhaus e.V., Freiwilligenagentur Halle-Saalkreis e.V., Kita Lieskau, Kita und Hort Petrus, Kita St. Ulrich, Kita Martha Maria, Lebens(t)raum e.V. und beim Friedenskreis Halle e.V. selbst.

Damit sich unsere Freiwilligen willkommen fühlen, bald Kontakte knüpfen und sicher in der Sprache werden, möchten wir sie bei Gastgeber/innen unterbringen. Zugleich hilft dies bei der Finanzierung der Dienste.

Weiterlesen ...

April 2014

Wir sind Projektpartner bei „Engagiert studiert international“ der Freiwilligenagentur Halle-Saalkreis e.V.

Wir freuen uns sehr über Unterstützung durch Caro und Antje, zwei Studentinnen der Martin-Luther Universität (MLU). Beide werden sich bei uns im Rahmen von „Engagiert studiert international“, einem Projekt der Freiwilligenagentur Halle-Saalkreis e.V. in Kooperation mit der MLU, im Projekt weltwärts Süd-Nord einbringen. Sie werden einen Kurs für unsere Freiwilligen entwickeln, der neben einem für ihren Dienst spezifischen Spracherwerb auch (kulturelle) Orientierung in Halle und Umgebung zum Inhalt hat. Mehr Informationen zum Projekt gibt es hier.

Mai 2014

Frederic zu Besuch in der FK-Geschäftsstelle

Vom 23. bis 28. Mai durften wir ein neues Gesicht bei uns begrüßen: Frederic, der im August im Rahmen seines Freiwilligendienst für ein Jahr nach Brcko in Bosnien-Herzegowina geht, leistete uns 6 Tage lang Gesellschaft. Unter anderem nahm er an der Mitgliederversammlung teil und arbeitete an eigenen Projekten zu seinem Freiwilligendienst.

Während der 6 Tage wohnte er bei Adin, der vor nun fast zwei Monaten über die Organisation SVITAC in Brcko zu uns nach Halle gekommen ist. Eine gute Gelegenheit für Frederic, schon einmal einige Dinge über seine neue Aufnahmeorganisation zu erfahren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen