Verfestigung und Stärkung unserer langjährigen Partnerschaften auf dem Balkan – Partnerkonferenz in Mazedonien 2018


Vom 21. bis 26.Mai 2018 fand in Popova Sapka in Mazedonien eine Partnerkonferenz des Friedenskreis in Kooperation mit dem CED Tearce Teilnehmer*Innen aus Mazedonien, Kosovo, Bosnien, Albanien und Serbien statt.  Alle waren Vertreter von Partnerorganisationen, mit denen wir im Rahmen von weltwärts in den Bereich Entsendung und Aufnahme zusammenarbeiten.

Leider war es nicht möglich unsere neuen Partner aus Ruanda mit einzuladen. Unsere Schwerpunktthemen waren Verbesserung der Kommunikationswege zwischen den Partnern, Stärkung der Partnerschaft, standardisierter Auswahlprozess der Freiwilligen durch die Partner, Zusammenarbeit und Förderung der Rückkehrer*innen-Arbeit und die Erarbeitung von gemeinsamen Krisen-und Notfallpläne.

Aussicht: Im Herbst 2018 wird ein weiteres Training aller Partner zum Thema „Pädagogische Begleitung der Teilnehmer*innen im Entwicklungspolitischen Freiwilligendienst weltwärts“ in Serbien stattfinden.

Außerdem wünschen sich die Partner für 2020 erneut eine Partnerkonferenz in Halle, vor allem um die aktuellen Einsatzplätze ihrer Freiwilligen nochmal besser kennenzulernen. Die Partner haben alle eindeutiges und großes Interesse an einer langfristigen, nachhaltigen und gleichberechtigten Partnerschaft mit dem Friedenskreis, aber auch untereinander.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen