E-MailDruckenExportiere ICS

"Aktives Erinnern": Veranstaltung der Marktgemeinde und des Friedenskreises Halle

Veranstaltung

Titel:
"Aktives Erinnern": Veranstaltung der Marktgemeinde und des Friedenskreises Halle
Wann:
Do, 5. September 2019, 19:00 h
Kategorie:
Friedenspolitik

Beschreibung

Herzliche Einladung
zu einer Veranstaltung der Marktgemeinde und des Friedenskreises Halle am  Donnerstag, den 5. September um 19 Uhr in der Marktkirche mit dem Versöhnungsbund, einer Friedensorganisation, die 1914 von Christen gegründet wurde.

Der Versöhnungsbund organisiert eine Fahrradtour durch den Osten Deutschland unter dem Thema

„Aktives Erinnern:

Vor 30 Jahren fand eine gewaltfreie Revolution in Deutschland statt, die sich mit Kerzen und Gebeten gegen eine bestehende Ordnung richtete und gewaltfrei zu Veränderungen führte. Mit der Fahrradtour wollen wir Orte besuchen, an denen Widerstand geleistet wurde, Zeitzeugen hören und die Erfahrungen sammeln, die in der Folgezeit gemacht wurden. Das Thema Gewaltloser Widerstand soll reflektiert und erinnert werden.“ (VB)

Am 5. September erreichen die Teilnehmer Halle und wollen hören und sehen, wie hier diese gewaltfreie Revolution gestaltet worden ist, wie es zu ihr gekommen ist und welche Folgen sie hatte.
JedeR ist herzlich eingeladen,

Zeitzeugen und Aktivisten, die damals aktiv dabei waren,
wer sich dieser umstürzenden Ereignisse erinnern möchte oder
einfach mehr darüber erfahren möchte.      

(Rückfragen an Gottfried Arlt, Tel. 0345/6141936)

Kontakt Information

Name:
Friedenskreis
Telefon:
(0345) 279807-10
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok