E-MailDruckenExportiere ICS

„Regenbogen der Wünsche“ nach Augusto Boal

Veranstaltung

Titel:
„Regenbogen der Wünsche“ nach Augusto Boal
Wann:
Sa, 24. April 2021 - So, 25. April 2021
Kategorie:
Friedensbildung

Beschreibung

„Regenbogen der Wünsche“ nach Augusto Boal

Workshop für kreative Methoden der Konfliktbearbeitung

24.-25.04.2021 in Halle/ Saale
Teilnahmegebühr:50€/80€/100€

In diesem Workshop werden mit Augusto Boals Theatermethoden persönliche und gesellschaftliche Konflikte und Blockaden mit Hilfe der Gruppe angesehen und reflektiert.  Dabei werden die vielfältigen und oft widersprüchlichen Wünsche eines/r Protagonisten/in in einer Konfliktsituation, die an klarem Handeln oder an Entscheidungen hindern, szenisch dargestellt und analysiert. Darauf aufbauend werden Handlungsalternativen erprobt.
Die „Polizist im Kopf"-Technik erlaubt es, sich auf kreative und variantenreiche Arbeit mit Geboten und Verboten auseinander zu setzen, die über Erziehungs- und Sozialisationsprozesse internalisiert wurden, und wie ‚innere Stimmen' das Handeln eines/r Protagonisten/in erschweren.
Diese - und auch eine Reihe weiterer - Techniken kommen im Sinne persönlicher und gruppenbezogener Lernprozesse zur Anwendung, wie auch bei der Proben und Rollenarbeit. Alle Übungen basieren auf Selbstverantwortung und Freiwilligkeit. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Marek Spitczok von Brisinski
(Dipl. Soziologe, Mediator, Traumazentrierter Fachberater)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.