Drucken

Vorurteilsbewusst - und nun?

Veranstaltung

Titel:
Vorurteilsbewusst - und nun?
Wann:
Sa, 16. Oktober 2021 - So, 17. Oktober 2021
Kategorie:
Friedensbildung

Beschreibung

Vorurteilsbewusst - und nun?

Follow Up - Seminar

15.-16.10.2021 in Halle/ Saale
Teilnahmegebühr: 50€/80€/100€

Im Seminar bauen wir auf Grundlagen des Formates „Vorurteilsfrei - geht das überhaupt?!” auf, in dem die Grundlagen des Anti-Bias Ansatzes und die (Selbst-) Reflexion zum Themenfeld Macht und Diskriminierungen im Vordergrund standen.
Im Follow Up - Seminar wollen wir uns damit beschäftigen, wie die theoretischen Elemente des Ansatzes in den jeweiligen (Arbeits-)Alltag übertragen und integriert werden können. Wie gelingt es mir, vorurteilsbewusst zu handeln? Welche Strategien der Argumentation und Intervention kann ich entwickeln? Und wie kann ich mich sinnvoll mit Anderen vernetzen um realistisch vorurteilsbewusste Strukturen zu etablieren?
Das Seminar richtet sich an Personen, die das Seminar „Vorurteilsfrei - geht das überhaupt?!” besucht haben oder anderweitig mit den Grundlagen des Anti-Bias Ansatzes vertraut sind.

Franziska Blath
(Anti-Bias Trainerin, Sozialarbeiterin.
Ihre gesellschaftlichen Positionierungen sind: weiß/ Cis-Frau/ Feministin. )
Marcus Stückroth
(Anti-Bias Trainer, Fachkraft für Rechtsextremismus. Seine
gesellschaftlichen Positionierungen sind: weiß/ Cis-Mann.)

Hinweis:
Bei unserem Workshop geht es neben der Auseinandersetzung mit eigenen Privilegien und Vorurteilen vor allem auch um individuelle Erfahrungen mit Diskriminierungen.
Wir möchten vor allem mehrheitlich privilegierte Menschen für das Thema sensibilisieren und über Grundlagen des Themas Diskriminierung sprechen.
Wir möchten, dass sich alle Teilnehmer*innen wohl fühlen und ihre Erfahrungen teilen können. Im Rahmen des Workshops können wir aber leider, auch auf Grund unserer eignen gesellschaftlichen Positionierungen, nur einen bedingt geschützten Raum schaffen oder Empowerment leisten.
Bei Fragen zur Teilnahme wenden Sie sich gern an uns.


ANMELDUNG
Bitte melden Sie sich auf unserer Website
www.friedenskreis.halle.de/seminare oder per E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tordis Hubert ( 034547722-9902) & Franziska Blath (03452798-0752)