Team und Träger

Anja Ibes

Tätigkeitsbereich:
Koordination medienpädagogischer Bereich, Konzeption, Beratung

Interessen:
Machtkritische Bildungsarbeit, Film und Medien, Solidarische Ökonomie (u.a. Solawi), Geschlechtergerechtigkeit, soziale Bewegungen


Ariane Röder

Tätigkeitsbereich:
Koordination Kooperationspartner*innen, Bildungsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit/Beratung

Interessen:
Soziale Ungleichheit, emanzipatorische Bewegungen, Postkoloniale Perspektive, Kapitalismuskritik


Aida Lamija

Hi, ich bin Aida. Bis September mache ich einen Freiwilligendienst und unterstütze das FilMut-Team mit meinen Zeichen-Skills.

In Kürze wird es ein neues, kreatives Mini-Projekt von mir geben. Freut euch drauf!


Der Träger:
Der Friedenskreis Halle, aus einem Zusammenschluss aus verschiedenen Bürger*inneninitativen 1991 entstanden, arbeitet heute zu den Bereichen Friedenspolitik, Friedensbildung und Friedensdiensten. Das Engagement ist durch ein dynamisches Friedensverständnis bestimmt: Frieden begreifen wir nicht als Zustand, nicht als ein fernes Ziel und auch nicht nur als die Abwesenheit von Krieg. Frieden ist für uns ein Weg zu einem partnerschaftlichen, gerechten und gewaltfreien Zusammenleben in Vielfalt, wodurch die Entfaltung und Freiheit des Einzelnen bzw. der Einzelnen möglich wird. Die grundlegenden Themen und Leitwerte unserer Arbeit sind: aktive Gewaltfreiheit, konstruktive sowie zivile Konfliktbearbeitung, gelebte Demokratie, transkulturelle Vielfalt und globale Gerechtigkeit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.