Fragen zum Freiwilligendienst -
Mateo Topalovic

 

Was waren die sinnvollsten Vorkehrungen, die du vor deiner Abreise getroffen hast?
Ich habe gleich alles eingepackt, was ich über das Jahr brauchen werde, an Kleidung und an Material. So war ich von Anfang an ohne Sorgen, dass ich irgendwas vergessen habe oder brauchen werde.

Hast du zuvor einen Sprachkurs besucht oder dir auf anderem Wege Sprachkenntnisse angeeignet?

Weiterlesen ...

Abschlussbericht von Dario Bibic

Freiwilliger im Friedenskreis Halle e.V.

Als Dario nach Halle kam, sprach er kaum deutsch.

Um so mehr freuen wir uns, dass er einen deutschen Abschlussbericht geschrieben hat.

 

Weiterlesen ...

Neuestes von Irman

Freiwilliger in Halle

 

Januar/ Februar 2005

In diesen Monaten ist nicht viel passiert, da ich fast bis zur Mitte Januar im Urlaub war. Nach dem Urlaub war es schwer sich wieder einzuarbeiten, weil man nicht vergessen hat, mit soviel Stress umzugehen. Es war aber auch schön wieder eine Aufgabe zu haben und nicht nur herum zuhängen.

Weiterlesen ...

Abschlussbericht - M. aus H. in T.

Miriam Baumert, Freiwillige in Tuzla, Bosnien

"Wann bist du denn aus Bosnien wieder gekommen?" Ständig wurde ich gefragt. Mal für mal wurde der Abschnitt länger. Für mich hat sich während dieser Zeit nichts geändert. Bosnien ist einerseits so weit weg, ob doch so nah. Hier ist einfach alles so anders, die Menschen, die Umwelt die Landschaft. Diese Wahrnehmung drückt sich in einer zeitlichen Wahrnehmung aus. Durch meine lebhaften Erinnerungen scheint alles jedoch erst gestern gewesen zu sein.

 

Weiterlesen ...

Zwei Rundbriefe von Mirjam Leidenbach

Freiwillige in Tuzla, Bosnien

Was habe ich erwartet, als ich nach Bosnien gefahren bin?
Ich weiss es nicht.
Aber egal was es war, es war bestimmt nicht das was mich in Tuzla tatsächlich erwartete.

Weiterlesen ...

Boris Ilic

Freiwilliger aus Serbien

Mein Name ist Boris Ilic. Ich bin 22 Jahre alt. Ich habe die Sekundarschule für Wirtschaft in Senta beendet. Jetzt studiere ich Wirtschaft an der Universität in Novi Sad. Ich lebe in Coka, einer kleinen Stadt in Serbien. Ich arbeite an einem Projekt der Europäischen Agentur für Wiederaufbau und mir macht das Spaß. Das ist nicht das erste Projekt an dem ich arbeite, aber eines der größten. Ich mag diese Art von Arbeit, da es sehr interessant für mich ist.

Weiterlesen ...

Doris Schiffner über ihren Einsatz im OC Jajce

Seit 17. Maerz bin ich in JAJCE , im Omladinski Centar. Ueber den Friedenskreis in Halle bin ich hierher gekommen. Ich heisse DORIS SCHIFFNER , bin 54 Jahre alt und wohne in Halle.

 

Ich wollte etwas sinnvolles noch tun, da ich zu Hause arbeitslos bin. So bin ich auf eine Anzeige des Friedenskreises in der Zeitung aufmerksam geworden.

Weiterlesen ...

Julia Glathe

Freiwillige in Ufa, Russland

Ich möchte Russland nicht nur studieren, so wie ich es bisher tat, sondern kennenlernen. In Halle beschäftigte ich mich bisher im Rahmen des IKEAS Studienganges insbesondere mit der Kultur, der Sprache, der Geschichte und der Politik Russlands und Polens. Hier in Ufa möchte ich nun erfahren wie die Menschen in Russland leben, arbeiten, feiern, wie man den Alltag meistert, welche Schwierigkeiten existieren, welche Werte, Wünsche, Hoffnungen vertreten werden und versuchen ihre Sicht auf das Leben und die Welt zu verstehen.

Das Zeitungsprojekt Baschkirien Heute erscheint mir als ideale Möglichkeit, um dieses Vorhaben zu verwirklichen.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen