Politiktandem für Halle 2020/2021

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 !!!NEWS!!!

Der Start der Politiktandems hat sich verschoben! Der neue Termin für den Einführungsworkshop Teil I ist nun der 17.10.2020.
Die Teilnehmenden Stadtratsmitglieder lernen wir im Speed-Dating am 24.10.2020 kennen.

Eine Anmeldung ist weiterhin möglich. Wer einen Flyer in der Hand hält mit einem alten Anmeldeschluss, kann diesen ignorieren uns sich gerne weiterhin ANMELDEN!

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Politiktandems sind zurück! Nach einem erfolgreichen Neustart der Politiktandems in 2019 und 11 Tandems die zustande gekommen sind, dürfen wir uns auch dieses Jahr über die Finanzierung durch die Stadt Halle freuen und können die Politiktandems wieder statt finden lassen.

Für uns alle hat das Jahr 2020 turbulent gestartet. Das Corona Virus hat dafür gesorgt, dass viele Menschen in Deutschland, in Europa und überall auf der Welt ihrem Alltag nicht wie gewohnt nachgehen konnten. Schulen, Kindergärten, Fabriken, Schwimmbäder, Spielplätze, Jugendzentren und viele andere Einrichtungen mussten geschlossen bleiben um zu verhindern, dass sich viele Menschen gleichzeitig mit dieser Krankheit anstecken.
Gleichzeitig musste das politische Leben weiter gehen. Die vielen engagierten Menschen, die als Politiker*innen gewählt sind oder sich ehrenamtlich politisch engagieren, haben daran gearbeitet, dass unser Leben trotzdem weiter gehen konnte. Denn viele wichtige Diskussionen und Entscheidungen können auch trotz Corona nicht warten.
Für viele junge Menschen bleibt dabei häufig die Frage offen: wie funktioniert Politik eigentlich genau? Wie wird Politik in meiner Stadt gemacht, wie kann ich darauf Einfluss nehmen und was machen eigentlich Politiker*innen?

Um diesen Fragen gemeinsam mit jungen Menschen nach zu gehen und sie nachhaltig in ihrem politischen Gestaltungswillen zu stärken, bieten wir im Rahmen des Projektes „Politiktandem für Halle“ jungen Menschen die Möglichkeit, Kommunalpolitik in Halle besser kennenzulernen und praktisch zu erleben, wie Politik in ihrer Stadt „gemacht“ wird.
Denn als langjähriger Träger von politischer Kinder- und Jugendbildungsarbeit wissen wir im Friedenskreis, Demokratie lässt sich nicht theoretisch erlernen, junge Menschen müssen sie erleben!

Im Rahmen des Projektes „Politiktandem für Halle“ haben junge Menschen (14-25) aus Halle die Möglichkeit, über den Zeitraum eines gesamten Schuljahres (2020/2021) in einem Politiktandem die Arbeit des halleschen Stadtrates gemeinsam mit einem Mitglied des Stadtrates zu erleben. Dabei werden die jungen Teilnehmenden im Rahmen der Tandems gemeinsam Stadtrats- und Ausschusssitzungen besuchen, die Arbeit der Fraktionen kennenlernen und Hautnah einen Eindruck vom Alltag der Stadtratsmitglieder bekommen.

Außerdem haben die jungen Teilnehmenden die Möglichkeit, eine Projektidee zu Entwickeln und diese mit in ihre Tandems zu nehmen. Zusammen mit den Tandempartner*innen können die jungen Teilnehmenden an der Umsetzung dieser Ideen arbeiten und erleben, wie Politik gemacht wird und wie sie als junge Menschen etwas in ihrer Stadt bewegen können.

Da aber nicht nur junge Menschen lernen können, wie Politik „gemacht“ wird, sondern auch Mitglieder des Stadtrates Interesse daran haben, was junge Menschen bewegt, sollen die Tandems neue Perspektiven eröffnen. Mit welchem Blick schauen junge Menschen auf unsere Gesellschaft, was sind wichtige Themen für sie und wie stellen sie sich in Zukunft unser Zusammenleben vor? Neben diesen spannenden Eindrücken für die Stadtratsmitglieder wird die Arbeit in den Tandems auch die Gelegenheit bieten, die gemeinsame Arbeit im sozialen Umfeld der jungen Teilnehmenden vorzustellen und mit diesem in die Diskussion zu kommen.

 

 

Geplanter Projektablauf mit Meilensteinen (vorläufig)

Zeit Station
30. August 2020 Anmeldeschluss für Jugendliche
ANMELDESCHLUSS VERLÄNGERT! DIE ANMELDUNG IST WEITERHIN MÖGLICH
17. Oktober 2020 Einführungsworkshop I (Beginn Tandemphase)
24. Oktober 2020 Einführungsworkshop II (Speed-Dating)
44.- 45. KW Bildung der Tandempaare
45.- 46. KW Abschluss der Tandemvereinbarungen
November/Dezember 2020 Jahresabschluss
Februar 2021 Get-together
März 2021 Zwischenauswertung
Mai 2021 Abschlussgespräche & Abschlussworkshop (Ende Tandemphase)
10. Juli 2021 Abschlussfeier

 
Für weitere Infos, die speziell für Dich/Sie wichtig sind, einfach dem Link folgen:

Du hast Interesse an einem Tandem teilzunehmen, bist zwischen 14 und 25 Jahren alt und willst dich informieren ob das Projekt etwas für dich ist?
Für Jugendliche

Sie sind Mitglied im halleschen Stadtrat und würden sich gerne einen genaueren Überblick  über das Projekt verschaffen oder haben konkrete Fragen?
Für Stadträt*innen

Für alle interessierten gibt es die Politiktandems auch auf Instagram!
Politiktandems auf Instagram

Für alle die noch einen besseren Eindruck vom Projekt bekommen wollen, hier ein
Interview mit Radio und unserem Projektleiter René.

 

HIER TEILNEHMEN!

EINFACH AUSFÜLLEN UND AN Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! SCHICKEN.

Kontakt und Ansprechpartner:
René Höbel (Projektleitung)
Große Klausstr. 11, 06108 Halle (Saale)
Tel: 0345/ 279807- 57
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bürozeiten: Mo-Mi 09-16 Uhr

 

Das Projekt "Politiktandem für Halle" wird durch den Fachbereich Bildung der Stadt Halle (Saale) für den Zeitraum 2020-2021 gefördert.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Anmeldung Politiktandem 2020-2021.pdf)Anmeldung Politiktandem 2020/2021Einfach ausfüllen und an politiktandem@friedenskreis-halle.de schicken!205 KB

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.