Was ist eigentlich Globales Lernen?

Globales Lernen ist für uns ein umfassender Auftrag im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung in Nord und Süd.

Globales Lernen ist kein festumrissenes pädagogisches Programm, sondern vielmehr ein offenes, vorläufiges, facettenreiches Konzept mit zeitgemäßer Allgemeinbildung.

Es versteht sich als die pädagogische Antwort auf die Erfordernisse einer nachhaltigen Entwicklungder Weltgesellschaft, als die notwendige Transformation pädagogischen Denkens und Handelns im Kontext einer sich globalisierenden Gesellschaft.


Unser Bildungsansatz

Wir verfolgen einen ganzheitlichen Bildungsansatz und verbinden dabei kognitive, emotionales und soziales Lernen. Wir orientieren uns an den Prinzipien der Freiwilligkeit, Interessenorientierung und Partizipation.

In unseren Workshops, Seminaren und Fortbildungsangeboten kommen Methoden der individuellen Einzelarbeit und Gruppenarbeit mit Lebensweltbezug zur Anwendung.

Wir arbeiten mit folgenden Zielgruppen:

  • Kindergartenkinder
  • Grundschüler*innen
  • Schüler*innen der Sekundarstufe I und II
  • Student*innen
  • Berufsschüler*innen
  • Lehrer*innen
  • Erzieher*innen

Unsere Bildungsangebote finden Sie unter

Eine-Welt-Netzwerk Sachsen-Anhalt

Katalog "Globales Lernen in Sachsen-Anhalt"- Angebote für Eine-Welt-Bildung, Interkulturelles Lernen und Umweltbildung"


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen