Modul 2 der Teamer*innen Schulung für die Projekte `Weltentausch` und `Film ab- Mut an`

Am Wochenende des 26. und 27. Mai fand in der August-Bebel-Straße 48a das zweite Modul für die Teamer*innen Schulung statt. Unter dem Thema: Rassismus& Zivilcourage- „Was ist das eigentlich?“ kamen 15 Teilnehmer*innen und 2 Workshopleiter*innen zusammen.

Weiterlesen ...

*Wie kann ich widersprechen?* - Argumentieren gegen rechte Parolen


 „Ausländer nehmen unsere Arbeitsplätze weg!“, „Muslime machen unsere Kultur kaputt“, „Das wird man doch noch sagen dürfen!“
 Solche Aussagen machen oft sprachlos. Welche Optionen es dennoch gibt, vermittelt das Argumentationstraining gegen rechte Parolen. Dabei gilt es, sich des eigenen Standpunktes bewusst zu sein und Strategien parat zu haben um in schwierigen Situationen handlungsfähig zu bleiben.

Gemeinsam werden wir konkrete Strategien erarbeiten, sie praktisch ausprobieren um so selbstbewusst Position gegen menschenverachtende Sprüche beziehen zu können.

Referent: Marcus Stückroth
Ein zweites Modul zur Vertiefung ist für November geplant.


23.08.2018, 9.30-15.30 Uhr
Villa Lewin (ehemalige Jugendherberge) Halle,
August-Bebel-Straße 48a
Kosten: 20 Euro (inclusive Mittagsimbiss)

2 neue Filme online! Und gleich nen Preis bekommen!

Die jungen Engagierten der FilMut-Crew haben im Frühjahr zwei weitere KurzFilme über ihre Erlebnisse mit Alltagsrassismus produziert. Schwups draußen, schon preisgekrönt: wir freuen uns im Juni den Jugend-Kultur-Preis entgegen nehmen zu dürfen und freuen uns auf diese Wertschätzung unserer Arbeit, die manchmal ganz schön herausfordernd ist.

Link zu den Filmen: http://www.film-ab-mut-an.de/filme/

Wiedersehen im hohen Norden

Im Oktober 2017 durften 13 Jugendliche aus Halle bereits ein Stückchen Spanien und ein paar neue Freunde im Rahmen einer internationalen Jugendbegegnung kennenlernen.
Jetzt sind die Spanier*innen an der Reihe: Zehn Tage lang können sie gemeinsam mit den Hallenser*innen nun deren Heimat erkunden und gemeinsam in Workshops arbeiten und an Ausflügen teilnehmen. Das Wiedersehen wird seinen Höhepunkt am 18. Mai erreichen. An diesem Freitag laden die Jugendlichen zu einer interkulturellen Präsentation aus Tanz, Video und Kunst ins Familiencafé Völkchen, Florentiner Bogen 21, 06128 Halle (Saale) ein.

Weiterlesen ...

 

Erfolgreiche Projektwoche im Projekt „Kannste mal schnell übersetzen – hier gibt’s schon wieder Stress!?“

Ziel des Modellprojektes ‚Kannste mal schnell übersetzen – hier gibt’s schon wieder Stress!?‘ ist das Empowerment mehrsprachiger Jugendlicher und deren Sensibilisierung für Sprachmittlung und Konfliktbearbeitung. Nachdem bereits im Januar erfolgreich ein Projekttag zur Einführung mit interessierten Jugendlichen der Gemeinschaftsschule Kastanienallee durchgeführt wurde, freuten wir uns darauf, die Gruppe im Rahmen der Projektwoche vom 16.-18.04.2018 wieder zu sehen.

Weiterlesen ...

Pressemitteilung:

Theater zum Leben - Frieden entdecken und erfahren
05. Mai, 19:00 Uhr / alte Jugendherberge / August-Bebel-Str. 48a, Halle

Halle (Saale), 26.04.2018 - Am  Sonnabend  den 05. Mai um 19.00 Uhr lädt der Friedenskreis Halle e.V., interessierte Menschen  ein, Methodiken aus dem „Theater zum Leben“ kennen zu lernen . Die Veranstaltung wird im Anschluss an die Mitgliederversammlung, des Friedenskreis e.V. in der Alten Jugendherberge stattfinden.

Weiterlesen ...

Markt der Möglichkeiten

Methoden der Friedensbildung und des Globalen Lernens für den Schulalltag


08. Mai, 16:30 Uhr / alte Jugendherberge / August-Bebel-Str. 48a, Halle

Am  Dienstag den 08. Mai um 16.30 Uhr lädt der Friedenskreis Halle e.V. gemeinsam mit dem Zentrum für Lehrerfortbildung zu einem „Markt der Möglichkeiten“ für Lehramtsstudierende, Lehrkräfte,  Multiplikator_innen oder Akteure in der Bildungsarbeit ein.

Friedensbildung und Globales Lernen sind wichtige Querschnittthemen in den Curricula für alle Schulformen in Sachsen-Anhalt. Als zivilgesellschaftlicher Bildungsakteur möchten wir euch unterstützen, diese Themen fächerübergreifenden in den Schulalltag zu integrieren.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen